Herzlich Willkommen in Basel!


Liebe IBC Schwimmcommunity

 

Der 14. Internationale Basler Cup IBC'22, ist bereits wieder Geschichte. Es waren phantastische und spannende Wettkämpfe!

 

Nach endlosen Monaten der Corona Pandemie konnten wir vergangenes Wochenende unseren Athlet*innen aus über 30 Nationen spannende Wettkämpfe, ohne Auflagen und Schutzkonzepte, in unserem wunderbaren "Joggeli" bereiten!

 

Facts 2022:

Teilnehmer: 725

Meldungen: 3744

Staffeln: 160

Ehrenamtliche Helfer: ca 150

 

Allen Freiwilligen Helfern, Athleten, Trainern, Richtern, Mitwirkenden, Eltern & Angehörigen, unseren Partnern & Sponsoren an dieser Stelle ein RIESENGROSSES DANKESCHÖN. Ihr habt den Sportevent erfolgreich gemacht!

 

Dear IBC swimming community

 

The 14th International Basel Cup IBC'22, is already history again. It was a fantastic and exciting competition!

 

After endless months of the Corona Pandemic, we were able to provide our athletes from over 30 nations with exciting competitions, without restrictions and protection concepts, in our wonderful "Joggeli" last weekend!

 

 

Facts 2022:

Participants: 725

Entries: 3744

Relay teams: 160

Volunteers: approx. 150

 

A HUGE THANK YOU to all volunteers, athletes, coaches, judges, participants, parents & relatives, our partners & sponsors. You have made this sporting event a success!


 

 

 

IBC will back on STAGE 2023!

Wir freuen uns auf Euch und ein Wiedersehen im wunderschönen "Joggeli" vom 26. bis 28. Mai 2023!

We look forward to seeing you again in the beautiful "Joggeli" from 26 to 28 May 2023!


Unsere Begrüssungsworte 2022

Liebe Freundinnen und Freunde des Schwimmsports

 

Es ist für die Stadt Basel wichtig, dass regelmässig international beachtete Sportanlässe den Weg zu uns ans Rheinknie finden. Diese Anlässe sorgen einerseits dafür, dass der Name «Basel» weiterhin die Beachtung erfährt, die er verdient. Die grossen Sportanlässe bieten aber vor allem beste Unterhaltung und spannende Wettkämpfe für das interessierte Publikum vor Ort.

 

Aus diesem Grund freut es mich ganz besonders, dass es dem Schwimmverein beider Basel erneut gelingen wird, im 2022 einen hervorragenden Internationalen Basler Cup zu organisieren. Bereits zum 14. Mal schafft es das OK, höchstes Schwimm-Niveau nach Basel zu holen. Allen an den Organisation Beteiligten, den Teams und natürlich ganz speziell den vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern gehört deshalb bereits jetzt ein grosses Merci vom Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt.

 

Ich freue mich auf Top-Leistungen im Joggeli. Und ich freue mich natürlich auch, dass solche Wettkämpfe nun nach einer langen Zeit der Beschränkungen und Corona-Massnahmen wieder stattfinden können.

 

Mit sportlichen Grüssen

Dr. Conradin Cramer, Regierungsrat

Vorsteher Erziehungsdepartement Basel-Stadt


Liebe Schwimmsport Community, liebe Athletinnen und Athleten

 

Bereits zum zweiten Mal wird der traditionelle internationale Basler Cup im offiziellen LEN-Kalender geführt. Für uns ist dies eine besondere Ehre, welche uns mit grossem Stolz erfüllt. 

 

Besonders freut es mich aber, dass der 14. Internationale Basler Cup nach Monaten voller Beschränkungen ein Zeichen des Aufbruchs und Rückkehr zur Normalität für die Aktiven und ihre Vereine sein wird.

 

Das Sportbad St. Jakob ist dafür mit seinem schnellen Becken, der Infrastruktur und der geographischen Lage, die beste  Austragungsstätte wo man sich für einen solchen internationalen Wettkampf wünschen kann. Ein grosser Dank dem Sportamt BS für das gewährte Gastrecht im wunderschönen "Joggeli". 

 

Nun heisse ich alle in Basel herzlich willkommen, freue mich auf spannende und faire Wettkämpfe und möchte allen Athletinnen und Athleten, Trainerinnen und Trainern, Richterinnen und Richter sowie ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer für ihren grossen Einsatz während der drei Wettkampftage herzlich danken!

 

Bedanken möchte ich mich aber vor allem bei unserem IBC - OK Team für die professionelle Vorbereitung und Durchführung der Ausgabe unseres 14. Internationalen Basler Cups. 

 

Mit sportlichen Grüssen,

Euer Roger Birrer

 

Präsident Schwimmverein beider Basel

Liebe Athletinnen und Athleten

 

"Das Alte betrachten, um das Aktuelle zu beeinflussen"

 

Mit der Neuauflage des Internationalen Basler Cups geht ein Herzenswunsch in Erfüllung! Mit dem neuen Logo und der starken internationalen Öffnung will der IBC Flagge zeigen - Für den organisierenden Verein, für die wunderschöne Wettkampfstätte, aber auch für Basel.

 

Sport verbindet sehr stark und lehrt uns Toleranz, Teamgeist, Solidarität, aber auch den Umgang mit Sieg und Niederlage. Die Werte, welche im Sport vermittelt werden, wie zum Beispiel Leistungs- und Teamfähigkeit, Stärke und Ausdauer, Willenskraft und Durchhaltevermögen, haben ihre Gültigkeit und Wichtigkeit weit über den Sport hinaus.

 

Wettkämpfe sind jene Bereiche im Leben, wo man an die Grenzen gehen muss, um erfolgreich zu sein. Die Grenzen zu spüren, sie immer erweitern zu wollen, um die Leistungen zu verbessern, sind die Faktoren, die den Sport für viele so reizvoll machen.

 

Kleine Erfolgsschritte, Niederlagen und Siege sind Erlebnisse die Lebenserfahrung bedeuten und grossen Einfluss auf die Persönlichkeitsbildung nehmen. Nicht nur deshalb belegt der Sport in unserer Gesellschaft einen immer wichtigeren Stellenwert. Neben der Gesundheitsvorsorge wird das physische und psychische Wohlbefinden entscheidend gesteigert.

 

Einen herzlichen Dank geht an die unzähligen Helfer, Swiss Aquatics für die fachliche Unterstützung, der Stadt Basel und natürlich dem OK-Team. Vielen Dank!

 

Ich freue mich, auf den Startschuss zum Neuen Format des IBC und bin schon heute überzeugt, dass wir ein Feuerwerk an guten Leistungen von den teilnehmenden Sportlerinnen und Sportler dargeboten bekommen. Allen Teilnehmenden viel Erfolg und den Besucherinnen und Besucher spannende Wettkämpfe und viele emotionale Momente!

 

Mit sportlichen Grüssen,

Euer Beat Hugenschmidt

Sportchef Schwimmverein beider Basel